Casino vom Feinsten in der Spielbank Wiesbaden

Im ersten Moment würde man vielleicht nicht an Wiesbaden denken, wenn man über Clubs, Casinos oder Bars schreiben möchte, doch wir hatten keine andere Wahl als die Spielbank der Landeshauptstadt Hessens in unsere Top-Liste aufzunehmen. Warum das so ist, erfährst du hier.

Die Geschichte des Casinos ähnelt der in Bad Ems. Auch Wiesbaden war und ist ein anerkannter Kurort und hat schon früh das Glücksspiel eingeführt. Warum ausgerechnet Kurgäste sich so gerne Roulette oder anderen Spielen hingeben, können wir dir aber auch nicht verraten. Jedenfalls ist auch diese Spielbank im Kurhaus der Stadt untergebracht und macht damit ordentlich Eindruck. Black Jack und Roulette finden im ehemaligen Weinsaal statt – der Saal ist mit einem verzierten Teppich, Holzvertäfelungen und klassischen Kronleuchtern ausgestattet. Das Ambiente mag für manche vielleicht zu wenig modern wirken, doch uns hat es gefallen, weil es diesen historischen Charme versprühte, den man heute nur selten noch irgendwo findet. Die Spielautomaten hingegen stehen in den Kolonnaden des Kurhauses. Tatsächlich stellen diese Säulengänge die längste Säulenhalle Europas dar (129 Meter) und bieten eine tolle Umgebung für ein Spiel an den Walzen.

Die Spielauswahl in Wiesbaden kann sich auch sehen lassen. An den Slotautomaten hast du die größten Einsatzmöglichkeiten in Deutschland und kannst zwischen 0,01€ und sogar 2,500€ Beträgen (10,000€ beim TouchBet-Roulette) wählen. Beim TouchBet-Roulette hast die Wahl zwischen vier Kesseln. Dabei sitzt du am Bildschirm und tätigst deine Einsätze über den Touchscreen. Die Möglichkeiten orientieren sich am Original-Roulettespiel am Tisch. Damit spielst du ganz privat und bequem am Automaten, aber dennoch im Stil des französischen Roulettes.

Die Klassiker im großen Saal

Wiesbaden punktet nicht nur mit den drei Klassikern Roulette (französisch und amerikanisch), Black Jack und Poker, sondern auch mit einer speziellen Wiesbadener Roulette-Variation, die viel Nervenkitzel verspricht. So funktioniert es: Wenn du an einem Roulette-Tisch sitzt und der Sound für die „Superzahl“ ertönt, kannst du bis zu fünffache Gewinne abstauben ohne einen höheren Einsatz getätigt zu haben! Zwar brauchst du dafür schon eine gehörige Portion Glück, doch wenn es passiert (und irgendeinen der Spieler trifft es meistens), lohnt es sich ohne Frage!

Clubkarte und Clubvorteile

Du kannst in Wiesbaden Clubmitglied werden und – wie in vielen Online Casinos – von tollen Angeboten profitieren. Zum Beispiel gibt es besondere Club-Turniere mit einem Gewinn von bis zu 10,000€ oder einen extra Club-Jackpot nur für Karteninhaber. Als VIP-Clubmitglied gibt es außerdem manchmal Überraschungen wie freien Eintritt, 10€ Startkapital, Sekt oder andere Annehmlichkeiten. Wer aus Hessen kommt oder öfter in der Nähe ist, kann als Mitglied also nochmal einige Vorteile herausschlagen – und das in einer Spielbank, die mit historischem und edlem Ambiente verzückt!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *